Aktuelles

Hinweis: Die Aktualisierung der Ergebnisse und Tabellen erfolgt soweit möglich immer am letzten Tag eines Spieltages gegen 19 Uhr!!! (Ausnahmen wegen Urlaub usw. bestätigen die Regel)

Counter aktiv seit dem 01.07.2000
Gästebuch aktiv seit dem 03.08.2000
mySql&php seit 29.09.2000 im Einsatz
Statistiken seit 12.10.2000...

 

11.11.02

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (11.11.2002):
18 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
14 Tore:
Drazenko Grbavac (SVA Bad Hersfeld)
13 Tore: Zeljko Karamatic (SVA Bad Hersfeld)
11 Tore: Frank Schultz (Tuspo Ziegenhain)
10 Tore: Thorsten Brehler (Hünfelder SV)
9 Tore: Thomas Winter (SV Steinbach), Andreas von dem Berge (SC Willingen), Mario Krieger (Hünfelder SV) und Mario Amert (TSV Altenlotheim)
8 Tore: Sebastian Schmiedl (Adler Weidenhausen), Eldar Hasic, Nils Künne (beide Hünfelder SV) und Stefan Rödel (TSG Lütter)
7 Tore: Murat Anli (Borussia Fulda II), Kai Bremmer (TSV Altenlotheim), Mario Wright (VfL Kassel), Boris Aschenbrücker (RSV Petersberg), Martin Rinne (SC Willingen) und Christian Leck (Tuspo Ziegenhain)
6 Tore:
  Thomas Hack (RSV Petersberg), Andreas Schulze (FSV Dörnberg), Cemal Akkoyun (Tuspo Ziegenhain)

09.11.02

Das für heute angesetzte Spitzenspiel zwischen dem Tuspo und dem SVA Bad Hersfeld findet statt!!!

06.11.02

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (06.11.2002):
18 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
13 Tore:
Drazenko Grbavac (SVA Bad Hersfeld)
12 Tore: Zeljko Karamatic (SVA Bad Hersfeld)
11 Tore: Frank Schultz (Tuspo Ziegenhain)
10 Tore: Thorsten Brehler (Hünfelder SV)
9 Tore: Thomas Winter (SV Steinbach), Andreas von dem Berge (SC Willingen), Mario Krieger (Hünfelder SV) und Mario Amert (TSV Altenlotheim)
8 Tore: Sebastian Schmiedl (Adler Weidenhausen), Eldar Hasic, Nils Künne (beide Hünfelder SV) und Stefan Rödel (TSG Lütter)
7 Tore: Kai Bremmer (TSV Altenlotheim), Mario Wright (VfL Kassel) und Martin Rinne (SC Willingen)
6 Tore:
Murat Anli (Borussia Fulda II), Thomas Hack (RSV Petersberg), Andreas Schulze (FSV Dörnberg), Boris Aschenbrücker (RSV Petersberg), Cemal Akkoyun und Christian Leck (alle Tuspo Ziegenhain)

04.11.02

Auf Titelkurs bleibt unsere B-Jugend! Mit 6:0 (3:0) konnte auch Bad Zwesten nicht unserer B-Jugend einen Punkt abknöpfen.
Weitere Ergebnisse:
SC Neukirchen-Remsfeld 1:1
Landsburg/Gilserberg-Hoher Knüll 5:2
Ohetal Fielendorf-JSG Zennern 1:2

01.11.02

Tobias Alheit war am Mittwoch zweifacher Torschütze, nicht nur einmal traf er ins Netz. Florian Spanknebel dagegen war nicht unter den Torschützen!

31.10.02

Das gestrige Nachholspiel konnte unsere Reserve bei der SG Dillich//Nass/Tr. mit 5:2 (2:0) gewinnen. Die Tore erzeilten Florian Spanknebel, Cemal Akkoyun, Timo Holland-Jopp, Lutz Anders und Tobias Alheit.

29.10.02

Das für Morgen geplante Nachholspiel bei der SG Dillich//Nass/Tr. findet statt, jedoch nicht in Trockenerforth, sondern in Nassenerfurth!

27.10.02

Das für heute 15:00 Uhr angesetzte Spitzenspiel der Tuspo Reserve gegen die SG Uttershausen/L. fällt aus!!!

25.10.02

Bereits am Abend wurde die Partie zwischen der SG Korbach und dem SC Willingen ausgetragen. Der SC Willingen gewann auf tiefem Boden mit 2:1 (1:0) und bestätigte damit ihre Rolle als Nummer eins im Waldecker Fußball.

25.10.02

Das ausgefallene Spiel unserer Zweiten gegen die SG Dillich//Nass/Tr. ist am Mittwoch, 30.10.2002 um 18:30 neu angesetzt worden. Spielort ist Trockenerfurth.

Unsere B-Jugend hat zwar das Finale im Kreispokal gegen den ESV Jahn Treysa mit 2:7 verloren, bleibt aber in der Liga weiter ohne Punktverlust. Die Verfolger JSG Hoher Knüll und SC Neukirchen konnten mit 4:1, bzw. 6:0 geschlagen werden. Direkter Link: B-Jugend

22.10.02

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (22.10.2002):
15 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
13 Tore:
Drazenko Grbavac (SVA Bad Hersfeld)
12 Tore: Zeljko Karamatic (SVA Bad Hersfeld)
9 Tore: Thomas Winter (SV Steinbach) und Andreas von dem Berge (SC Willingen)
8 Tore: Sebastian Schmiedl (Adler Weidenhausen), Thorsten Brehler, Mario Krieger, Eldar Hasic (beide Hünfelder SV) und Mario Amert (TSV Altenlotheim)
7 Tore: Kai Bremmer (TSV Altenlotheim), Stefan Rödel (TSG Lütter) und Frank Schultz (Tuspo Ziegenhain)
6 Tore: Mario Wright (VfL Kassel), Murat Anli (Borussia Fulda II), Nils Künne (Hünfelder SV), Thomas Hack (RSV Petersberg), Martin Rinne (SC Willingen), Cemal Akkoyun und Christian Leck (alle Tuspo Ziegenhain)

18.10.02

Durch einen 4:1 (2:0) Erfolg gegen den TSV Wasenberg in einem vorgezogenen Spiel des 13. Spieltages ist unsere Reserve wieder auf der Erfolgsspur. Die Tore erzielten 2x Florian Spanknebel, Thomas Risch und der genesene Cemal Akkoyun.

18.10.02

Die Landesligabegegnung zwischen dem TSV Altenlotheim und dem SVA Bad Hersfeld findet bereits am morgigen Samstag um 15:00 Uhr und nicht wie geplant erst am Sonntag statt.

15.10.02

Mittlerweile haben sich 131 verschiedene Spieler in die Torjägerliste der Landesliga Nord eingetragen. Dazu kommen 4 Eigentore, so dass insgesamt 379 Tore in 102 Spielen erzielt wurden. Das bedeutet einen Schnitt von 3,7 Toren pro Partie.

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (15.10.2002):
14 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
13 Tore:
Drazenko Grbavac (SVA Bad Hersfeld)
12 Tore: Zeljko Karamatic (SVA Bad Hersfeld)
9 Tore: Thomas Winter (SV Steinbach) und Andreas von dem Berge (SC Willingen)
8 Tore: Sebastian Schmiedl (Adler Weidenhausen), Mario Krieger und Eldar Hasic (beide Hünfelder SV)
7 Tore: Thorsten Brehler (Hünfelder SV), Kai Bremmer (TSV Altenlotheim) und  Stefan Rödel (TSG Lütter)
6 Tore: Mario Wright (VfL Kassel), Murat Anli (Borussia Fulda II), Nils Künne (Hünfelder SV), Thomas Hack (RSV Petersberg), Mario Amert (TSV Altenlotheim), Martin Rinne (SC Willingen), Cemal Akkoyun, Christian Leck und Frank Schultz (alle Tuspo Ziegenhain)

14.10.02

Das Topspiel in der B-Jugend wurde mit 3:0 Toren für die JSG Grenzebach/Ziegenhain gewertet, da die JSG Ohetal/Frielendorf nur 9 Spieler zur Verfügung hatte.

11.10.02

Die Vorschau auf das Spiel gegen den RSV Petersberg habe ich leider vergessen, jetzt ist sie aber hier verfügbar.

Das Topspiel in der B-Jugend findet am morgigen Samstag um 14.00h im Stadion am fünften statt. Gegner des Tabellenführers der JSG Grenzebach/Ziegenhain ist der Tabellenzweiten: Ohetal/Frielendorf.

11.10.02

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (11.10.2002):
14 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
12 Tore:
Drazenko Grbavac und Zeljko Karamatic (beide SVA Bad Hersfeld)
9 Tore: Thomas Winter (SV Steinbach)
8 Tore: Andreas von dem Berge (SC Willingen), Sebastian Schmiedl (Adler Weidenhausen) und Eldar Hasic (Hünfelder SV)
7 Tore: Thorsten Brehler, Mario Krieger (beide Hünfelder SV), Kai Bremmer (TSV Altenlotheim) und  Stefan Rödel (TSG Lütter)
6 Tore: Murat Anli (Borussia Fulda II), Nils Künne (Hünfelder SV), Thomas Hack (RSV Petersberg), Mario Amert (TSV Altenlotheim), Cemal Akkoyun, Christian Leck und Frank Schultz (alle Tuspo Ziegenhain)

09.10.02

Nicht so schlimm wie befürchtet ist die Verletzung von Thomas Wybierek. Er konnte heute bereits wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

06.10.02

Zurück auf der Erfolgsspur ist unsere Zweite. Durch Tore von Nicco Holland-Jopp, Florian Spanknebel (je 2) und Ciprian Dan Circeie konnte mit 5:2 (3:1) in Obergrenzebach gewonnen werden.

05.10.02

Am Donnerstag und Freitag gab es in der Kreisliga insgesamt drei Spiele, hier die Ergebnisse:
SV Seigertshausen - TSV Wasenberg 4:3
Tuspo Röllshausen - SG Bad Zwesten/U. 0:3
RW Gombeth - SG Wernswig/W./L. II 5:3

04.10.02

Das Menü Jugend wurde erweitert. Dort sind diese Saison vor allem Informationen zu unserer B-Jugend zu finden. Also nix wie nachgeschaut.

30.09.02

Die Zeitungen schreiben, dass nicht Alexander Köster, sondern Ralph Schomberg den 3:3 Ausgleich erzielte. Das glauben wir natürlich und ändern dieses umgehend!

28.09.02

Es gibt einen weiteren neuen Link. Auch die SG Dillich/Nassenerfurth/Trockenerfurth ist nun im www vertreten. Siehe auch Links.

28.09.02

Nun hat es auch unsere Reserve erwischt. Als letzte Mannschaft in der Kreisliga A kassierte die Zweite heute eine unnötige 1:3 Niederlage gegen die SG Lansburg.

23.09.02

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (23.09.2002):
12 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
10 Tore:
Drazenko Grbavac und Zeljko Karamatic (beide SVA Bad Hersfeld)
8 Tore: Andreas von dem Berge (SC Willingen) und Thomas Winter (SV Steinbach)
7 Tore: Stefan Rödel (TSG Lütter)
6 Tore: Sebastian Schmiedl (Adler Weidenhausen), Thorsten Brehler, Eldar Hasic, Nils Künne (alle Hünfelder SV) und Cemal Akkoyun (Tuspo Ziegenhain)
5 Tore: Martin Rinne (SC Willingen)

23.09.02

Unsere B-Jugend erzielte bis dato 20 Treffer, dafür verantwortlich waren:
8 Tore: Johannes Dabisch
6 Tore: Philipp Topitsch
3 Tore: Andre Philipp
1 Tor: Christian Eibach, Daniel Jahn und Sascha Hasenpflug

18.09.02

Hochverdeint konnte sich unsere "Zwote" mit 4:1 (1:0) gegen die Reserve der SG Wernswig/W./L. durchsetzen. Allerdings machten es die Zweite zwischendurch noch einmal sehr spannend. Denn die 1:0 Führung durch Thomas Wybierek konnte trotz einer Vielzahl von Tormöglichkeiten nicht ausgebaut werden. Vor allem Thomas Wybierek und Florian Spanknebel hätten das Spiel schon frühzeitig entscheiden können. So musste Lutz "Lucio" Anders den zwischenzeitlichen Ausgleich wieder in eine Führung umwandeln ehe Nicco Holland-Jopp "einen rausholte" und die Kugel in den linken Winkel jagte. Den Schlusspunkt setzte der agile Florian Spanknebel mit einem herrlichen Freistoss.

In der Landesliga wurde wie folgt gespielt:
TSV Lehnerz - SV Steinbach 4:1 (18:00 Uhr, vom 11. Spieltag)
TSV Altenlotheim - SC Willingen 3:3 (19:00 Uhr, Nachholspiel vom 5. Spieltag).

16.09.02

Am Mittwoch spielt unsere Zweite gegen die Reserve der SG Wernswig/W./L. (18:15 Uhr).
Auch in der Landesliga gibt es zwei Begegnungen: TSV Lehnerz - SV Steinbach (18:30 Uhr, vom 11. Spieltag) sowie TSV Altenlotheim - SC Willingen (19:00 Uhr, Nachholspiel vom 5. Spieltag).

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord (16.09.2002):
11 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV)
10 Tore:
Drazenko Grbavac (SVA Bad Hersfeld)
9 Tore: Zeljko Karamatic (SVA Bad Hersfeld)
7 Tore: Andreas von dem Berge (SC Willingen) und Thomas Winter (SV Steinbach)
6 Tore: Eldar Hasic (Hünfelder SV), Stefan Rödel (TSG Lütter) und Cemal Akkoyun (Tuspo Ziegenhain)
5 Tore: Sebastian Schmiedel (Adler Weidenhausen), Thorsten Brehler und Nils Künne (beide Hünfelder SV)

15.09.02

Es werden immer mehr Internetpräsenzen von Landesligavereinen. Auch die TSG Wattenbach ist nun mit einigen Informationen im Netz zu finden. Auf unserer Linkseite könnt ihr die Seite der TSG aufrufen.

11.09.02

Das für heute angesetzte Spiel zwischen der SG Korbach und dem SC Willingen ist ausgefallen.

10.09.02

Am Mittwoch findet ein vorgezogenes Spiel vom 15. Spieltag statt. Um 18:30 Uhr treffen im Upland-Derby die SG Korbach und der SC Willingen aufeinander.

Hier die Spitze der Torjägerliste der Landesliga Nord:
10 Tore: Drazenko Grbavac (SVA Bad Hersfeld)
9 Tore: Daniel Schirmer (Hünfelder SV) und Zeljko Karamatic (SVA Bad Hersfeld)
6 Tore: Thomas Winter (SV Steinbach), Stefan Rödel (TSG Lütter) und Cemal Akkoyun (Tuspo Ziegenhain)
5 Tore: Eldar Hasic (Hünfelder SV) und Andreas von dem Berge (SC Willingen)
4 Tore: Benjamin Bunzenthal (Borussia Fulda II), Nils Künne (Hünfelder SV), Tim Bialuschewski (SG Korbach) und Marco Schäffer (TSG Wattenbach)

Insgesamt haben sich bereits 94 verschiedene Torschützen mit insgesamt genau 200 Toren in die Torjägerliste eintragen können. Darunter befinden sich auch zwei Eigentore durch Thorsten Vogel (SC Willingen) und Jochen Brasse (FSV Dörnberg).

04.09.02

Die Ergebnisse vom Mittwoch:
(7. Spieltag) Tuspo Ziegenhain - FSV Dörnberg 5:0

(5. Spieltag) TSV Lehnerz - FV Melsungen 08 3:2
(1. Spieltag) SV Steinbach - SG Korbach 4:0

02.09.02

Der Spielbericht von Hünfeld sowie die Vorschau für das Spiel gegen den FSV Dörnberg (Tuspo I -> Vorschau) sind nun auch aktualisiert. Laut LigaManager gewinnt der Tuspo mit über 64%, ob dies eintreffen wird werden wir am Mittwoch Abend besser wissen.

Ausser unserem Spiel am Mittwoch finden zwei weitere Spiele statt: vom 5. Spieltag die Partie TSV Lehnerz gegen den FV Melsungen 08 (18:30) und vom ersten Spieltag die Begegnung SV Steinbach gegen die SG Korbach (19:00).

Da ich nun aus meinem Urlaub mit vollem Tatendrang wieder am basteln bin wird bald diese überholte Aktuelles-Seite abgelöst und durch ein vor allem schneller ladendes News-Script ersetzt. Des weiteren ist eine Torjägerliste der Landesliga Nord in Vorbereitung und endlich soll es auch mehr Bilder hier zu sehen geben. Also immer wieder vorbeischauen und auch gelegentlich im Gästebuch eintragen, das freut mich natürlich immer!

01.09.02

Nach dem heutigen 5:0 gegen den Nachbarn aus Treysa bleibt die Zweite der Spitzengruppe dicht auf den Fersen. Dabei verpasste es Thomas Risch in der letzten Minute die 0:6 Schlappe aus dem letzen Jahr zu egalisieren: Thommy sah "den Ball schon drin", aber die Kugel nahm einen anderen Weg. Die Zweite ist sogar die Einzige Mannschaft ohne Niederlage in der Kreisliga nachdem Tuspo Röllshausen die SG Landsburg mit 2:1 geschlagen hat.

Für die erste geht es am Mittwoch bereits weiter, als Gast am Fünftenweg begrüßen wir einen alten bekannten aus Bezirksoberligazeiten, den FSV Dörnberg. Der FSV schaffte praktisch im Nachsitzen den Aufstieg in die Landesliga und wird mit einem Fanbus anreisen.

01.09.02

So, nach meinem Urlaub ist fast alles wieder auf dem aktuellen Stand, ein paar gelbe Karten und der Spielbereicht aus dem Spiel in Hünfeld fehlt zwar noch, aber das wars auch schon. Viele Grüße, der Webmaster.

17.08.02

Von vier Spielen gingen drei 2:2 aus, so spielte gestern unsere Zweite erneut 2:2 und verpasste dabei um eine Minute den Sieg. Die Tore schossen Alexander Schamari und Franjo Strbac.

13.08.02

Heute schon beginnt der 2. Spieltag in der Landesliga Nord mit dem Spiel VfL Kassel gegen Adler Weidenhausen. Der Tuspo muss morgen um 19 Uhr in Asbach antreten. Der SVA ist mir dem 3:0 in Lütter sehr gut gestartet und will natürlich gegen uns den zweiten Sieg einfahren. Wir hoffen natürlich, das wir dem SVA einen Strich durch die Rechnung machen können.
Die Zweite ist dann am Freitag dran im Derby gegen den SV Niedergrenzebach.

09.08.02

Morgen geht es nun endlich los mit der neuen Saison. Während am Samstag die erste auf die TSG Wattenbach trifft muss unsere Zweite am Sonntag nach Holzhausen reisen.

06.08.02

Der Linkbereich wurde aktualisiert! Zu finden sind jetzt auch Links zu unseren neuen Ligakonkurrenten TSG Lütter, SV Adler Weidenhausen und der Fohlenelf von Borrusia Fulda.

04.08.02

Nach dem 2:1 gegen Ederbergland gab es gegen Eintracht Stadtallendorf nichts zu holen.

Torfolge und Aufstellung:
0:1 -  3. Timo Lang
1:1 - 29. Michael Giese
1:2 - 43. Timo Lang
1:3 - 50. Justin Gries
1:4 - 69. Jens Trümner

Tuspo Ziegenhain: Tobias Kreuter (Marc Dörr), Roman Wybierek (Dieter Eisenhut), Michael Giese, Marco März, Dragan Sicaja, Sascha Leck, Nicco Holland-Jopp, Frank Jäger, Christian Leck, Franjo Strbac (Jörn Hartung), Marco Sack (Thomas Wybierek).

27.07.02

Im ersten Spiel gegen eine Mannschaft aus der Landesliga Mitte konnte sich der Tuspo beim FC Ederbergland mit 2:1 (1:0) durchsetzen. Dabei kamen insgesamt 19 Spieler zum Einsatz.

Torfolge und Aufstellung:
0:1 - 10. Franjo Strbac (FE)
1:1 - 54. Mario Ellerich
1:2 - 58. Cemal Akkoyun

Tuspo Ziegenhain: Marc Dörr, Nicco Holland-Jopp (61. Jörn Hartung), Marc Mayer (61. Thomas Wybierek), Marco März, Christof Baum (46. Dragan Sicaja), Roman Wybierek (46. Micheal Giese), Frank Schultz (76. Dieter Eisenhut), Frank Jäger, Marco Sack (46. Christian Leck), Franjo Strbac (46. Sascha Leck), Cemal Akkoyun (76. Lutz Anders)

25.07.02

Damit keinem langweilig wird, gibt es noch zwei Linkhinweise zwischendurch. Zum einen zu unserem tatkräftigen Sponsor Bernd Gundlach und zu unserem nächsten Gegner der Vorbereitung (Samstag 18:00 Uhr in Allendorf/Eder), dem FC Ederbergland. Vorbeischauen ist Pflicht ;)

23.07.02

Soeben ist der Spielplan der Kreisliga A, Gruppe 4 online gegangen. Unsere Zweite bestreitet das erste Spiel am Sonntag, dem 11.08.2002 beim TSV Holzhausen. Das erste Heimspiel und gleichzeitiges Derby bestreitet die Zweite am darauffolgendem Freitag gegen den SV Niedergrenzebach.

21.07.02

Das für heute angesetzte Vorbereitungsspiel in Borken fällt aus!

19.07.02

Im Halbfinale um den Schwalmpokal ist der Tuspo gegen den SC Neukirchen denkbar knapp ausgeschieden.
Der SCN war zwar in der ersten Halbzeit leicht feldüberlegen, die bessen Möglichkeiten im gesamten Spiel hatte aber eindeutig der Tuspo. So schon in der fünften Minute als Lars Berger einen Kopfball von Cemal Akkoyun geradeso noch entschärfen konnte. Kurz vor dem Pausenpfiff prüfte Frank Schultz aus 25m den Gästekeeper und den anschliessenden Eckball konnte nach Kopfball von Frank Jäger auf der Linie von der SCN-Abwehr entschärft werden. Glück hatte der Tuspo eigentlich nur als Ante Markesic mit einem geschickten Heber auf die Latte traf, denn der Elfmeter für den SCN war sehr schmeichelhaft, konnte aber von Jens Keim sicher verwandelt werden. Die zweite Hälfte war etwas ärmer an Torraumszenen, ein Konter bescherte Neukirchen das 2:0, ehe Franjo Strbac einen Strafstoss, verursacht durch Ingo Mangolgs Handspiel, zum Anschluss nutzen konnte. In der Schlussminute noch die Möglichkeit zum Ausgleich für den Tuspo, aber Frank Schultz übersah den völlig freien Cemal Akkoyun.

Torfolge und Aufstellungen:
0:1 - 31. Jens Keim (FE)
0:2 - 81. Jens Keim
1:2 - 83. Franjo Strbac (HE)

SC Neukirchen: Lars Berger, Nils Kirchner, Andreas Battenberg (87. Samet Sakarya), Björn Petersohn, Jngo Mangold, Jens Keim , Thomas Griedel, Ante Markesic, Jens Appel (75. Matthias Ernst), Michael Matthai, Wayman Brazill (16. Karlheinz Wegendt)
Tuspo Ziegenhain: Tobias Kreuter, Nicco Holland-Jopp, Marc Mayer , Roman Wybierek, Dragan Sicaja , Sascha Leck, Frank Schultz, Frank Jäger , Christian Leck (71. Thomas Risch), Franjo Strbac, Cemal Akkoyun

17.07.02

Ganz frisch, noch warm... ein Bild der neuen von der heutigen Vorstellung:


v.l.n.r. 1. Reihe (oben): Cemal Akkoyun, Trainer Dragan Sicaja und Thomas Wybierek.
2. Reihe: Michael Giese, Timo Holland-Jopp und, Jörn Hartung.
3. Reihe:
Florian Spanknebel, Tobias Kreuter und Christian Axmann.
4. Reihe: Dieter Eisenhut,
Christoph Sünkel und Steffen Wagner.

16.07.02

Heute spielte der Tuspo 2:2 (1:1) bei SG Bad Zwesten. Das 1:0 erzielte Dieter Eisenhut und den 2:2 Endstand Marco Sack. Folgende Spieler wurden eingesetzt: Marc Dörr, Lutz Anders, Thomas Wybierek, Marco März, Christof Baum, Timo Holland-Jopp, Dieter Eisenhut, Cemal Akkoyun, Marco Sack, Christian Axmann, Thomas Risch, Jörn Hartung, Christoph Sünkel und Steffen Wagner.

Dran denken, morgen Mittwoch um 18:30 Uhr ist die offizielle Mannschaftsvorstellung im Stadion am Fünften!

15.07.02

Das Freundschaftsspiel am Samstag in Herbstein-Lanzenhain gewann der Tuspo gegen die FSG Vogelsberg mit 7:3 (4:0). Eingesetzte Spieler: Tobias Kreuter, Dragan Sicaja, Roman Wybierek, Dieter Eisenhut, Nicco Holland-Jopp, Marc Mayer, Frank Jäger, Franjo Strbac, Frank Schultz, Christian Leck, Cemal Akkoyun, Thomas Wybierek, Christian Axmann und Lutz Anders. Die Tore erzielten Cemal Akkoyun 4x, Christian Leck 2x und Frank Schultz 1x.

Im Schwalmpokal schlug am Sonntag der SV Antrafftak die SG Immichenhain/Ottrau mit 2:1 und hat sich damit für das Halbfinale gegen den TSV Mengsberg qualifiziert.

13.07.02

Das Halbfinale bestreitet der Tuspo am 19.07. um 18:30 Uhr gegen den schwälmer Oberligisten SC Neukirchen.
Am Sonntag um 15:00 Uhr spielen die SG Immichenhain/Ottrau und der SV Antrefftal den letzten Halbfinalisten aus.

10.07.02
13.07.02

Die Spiele der 2. Runde im Schwalmpokal finden am Freitag, dem 12.07.2002 um 18:30 Uhr statt und lauten:
TSV Moischeid - Tuspo Ziegenhain 0:6 (0:3)
TSV Wiera - SC Neukirchen 0:9 (0:4)
SG Immichenhain/Ottrau - VfB Schrecksbach 1:0 (1:0)
TSV Wasenberg - TSV Mensberg 0:5 (0:1)

Die Spiele der Saisonvorbereitung können unter Tuspo I abgerufen werden.

05.07.02

gegen den B-Ligisten TSV Moischeid konnte sich der Tuspo mit 6:0 durchsetzten. Dabei verhinderte der Keeper vom TSV, Michael Kaminski, einen höheren Sieg. Für den Tuspo spielten:
Tobias Kreuter, Lutz Anders (45. Nicco Holland-Jopp), Marc Mayer (45. Sascha Leck), Timo Holland-Jopp, Thomas Risch, Roman Wybierek, Frank Schultz, Frank Jäger, Christian Leck, Franjo Strbac (45. Dragan Sicaja), Cemal Akkoyun.
Die Tore erzielten Frank Jäger 2x, Cemal Akkoyun, Roman Wybierek, Thomas Risch und Sascha Leck.

18.06.02
05.07.02
06.07.02
08.07.02
11.07.02

In Japan und Südkorea wird noch fleißig gespielt, aber auch bei uns stehen schon die ersten Spiele der neuen Saison fest. So die erste Runde des Schwalmpokals am Freitag, dem 05.Juli 2002 um 18:30 Uhr:

SV Seigertshausen - SC Neukirchen 0:6 (0:3) (Mittwoch)
ESV Jahn Treysa - TSV Wasenberg 4:5 n.E. (0:1/1:1)
SG Landsburg - SG Immichenhain/Ottrau 2:3 (0:1)
SV Niedergrenzebach - TSV Wiera 0:6 (0:1)
Tuspo Ziegenhain - Tuspo Obergrenzebach 7:0 (4:0)
TSV Gilserberg - SV Antraftal/Merzhausen 0:1 (0:0)
Tuspo Röllshausen - TSV Mengsberg 1:4 (1:2)
SG Zella/Loshausen - VfB Schrecksbach 2:4 (1:2) (10.Juli)

Der TSV Moischeid hat ein Freilos.

09.07.02

Da der Tuspo am Freitag, 18:30 Uhr beim TSV Moischeid die 2. Runde im Schwalmpokal spielt musste die Vorstellung der Mannschaft auf Mittwoch dem 17.07.2002, 18:30 Uhr verschoben werden!
Weitere Termine und den kompletten Vorbereitungsplan gibt es dann Morgen.

06.07.02

Bilder zum Spiel gegen den Tuspo Obergrenzebach gibt es hier!

05.07.02

Das Erstrundenspiel gegen den A-Ligisten aus Obergrenzebach gewann der Tuspo ungefährdet mit 7:0 (4:0). Eingesetzte Spieler: Tobias Kreuter (61. Momme Keim), Nicco Holland-Jopp, Marc Mayer, Michael Giese, Dragan Sicaja, Roman Wybierek, Frank Schultz, Frank Jäger, Christian Leck, Franjo Strbac, Cemal Akkoyun (61. Timo Holland-Jopp).
Die Tore erzielten Christian Leck und Nicco Holland-Hopp je 2x, Frank Schultz, Frank Jäger und Marc Mayer jeweils 1x.

03.07.02

Bevor am Freitag das erste Pflichtspiel ansteht hier noch alle Zu- und Abgänge in der Übersicht:

Zugänge:
Tobias Alheit, 21.12.1983 (Tuspo A-Jugend)
Cemal Akkoyun, 20.02.1973 (KSV Hessen Kassel)
Christian Axmann, 01.08.1979 (SG Ohetal/Frielendorf)
Dieter Eisenhut, 14.08.1982 (Tuspo Obergrenzebach)
Michael Giese, 08.08.1977 (GW Borken)
Jörn Hartung, 24.01.1982 (TSV Wabern)
Timo Holland-Jopp, 26.12.1976 (SG Landsburg)
Tobias Kreuter, 18.11.1977 (ESV Jahn Treysa)
Florian Spanknebel, 23.03.1981 (SV Antrefftal)
Christoph Sünkel, 22.06.1979 (TSV Frankenhain)
Steffen Wagner, 16.09.1980 (TSV Frankenhain)
Thomas Wybierek, 15.11.1980 (SC Neukirchen)

Abgänge:
Roderich Hess (Tuspo Röllshausen)
Jörg Schäfer (GW Borken)
Heiko Sommer (SG Landsburg)
Simon Cryzk (unbekannt/ Studium)

01.07.02

Das am Freitag stattfindende Pokalspiel gegen den Tuspo Obergrenzebach findet auf Bitten von Obergrenzebach in Ziegenhain statt (Nebenplatz).
Am Mittwoch beginnt für unsere Mannschaft die neue Saison und am Freitag dem 12.07.2002 ist die offizielle Mannschaftsvorstellung im "Stadion am Fünften" in Ziegenhain. Dazu sind alle Fans, Presse und alle Interessierten herzlich eingeladen!

Hier die ersten wichtigsten Termine im Überblick:
Mittwoch 03.07.2002, 18:30 Uhr - Trainingsauftakt
Freitag 05.07.2002, 18:30 Uhr - Pokalspiel in Ziegenhain gegen den Tuspo Obergrenzebach
Freitag 12.07.2002, 19:00 Uhr - offizielle Mannschaftsvorstellung im "Stadion am Fünften"

22.06.02

Da der FSC Lohfelden aufgrund des Rückzuges der SG Hoechst aus der Oberliga als Zweiter der Relegationsrunde doch noch in die Oberliga aufsteigt wird in der Landesliga Nord der fehlende Platz mit dem FSV Dörnberg besetzt.

09.06.02

Auch gegen Besse konnte sich die SG Ohethal/Frielendorf durchsetzen (4:0) und ist damit in die Bezirksliga aufgestiegen! Herzlichen Glückwunsch!

30.05.02
01.06.02
05.06.02
08.06.02

Samstag, 1.Juni 17.30 Uhr
Dörnberg - Türk. Kassel... 1:1 in Vellmar
Rothemann - Steinbach..... 1:4 in Petersberg
Mittwoch, 5.Juni 19.00 Uhr
Dörnberg - Rothemann...... 3:1
Türk. Kassel - Steinbach.. 1:1
Samstag, 8.Juni 17.30 Uhr
Rothemann - Türk. Kassel.. 4:1
Steinbach - Dörnberg...... 3:2

Tabelle
1. SV Steinbach.... 7 8:4
2. FSV Dörnberg.... 4 6:5
3. TSV Rothemann... 3 6:8
4. Türkücü Kassel.. 2 3:6

So wie in der Relegation zur Oberliga bleibt uns die Mannschaft erhalten welche schon letztes Jahr in der Landesliga Nord spielte, hier der SV Steinbach.

30.05.02
01.06.02
05.06.02

Mittwoch, 29.Mai 19.00 Uhr
Lohfelden - Griesheim... 3:0 (0:0) Erlenstadion Alsfeld
Wehen II - Flieden...... 0:0 (0:0) Sportplatz in Nieder-Florstadt
Samstag, 1.Juni 18.00 Uhr
Wehen II - Lohfelden.... 0:0 (0:0)
Flieden - Griesheim..... 4:1 (2:1)
Mittwoch, 5.Juni 19.00 Uhr
Lohfelden - Flieden..... 2:2
Griesheim - Wehen II.... 2:2

Tabelle
1. Buchonia Flieden. 5 6:3
2. FSC Lohfelden.... 5 5:2
3. SV Wehen II...... 3 2:2
4. Griesheim........ 1 3:9

Damit hat der FSC Lohfelden auch das zweite zu gewinnende Spiel nur Unentschieden spielen können und hat somit endgültig den Aufstieg in die Oberliga verpasst. Die Klasse halten konnte dagegen Buchonia Flieden.

03.06.02

Auch die SG Ohethal/Frielendorf ist gut in die Relegationsspiele gestartet, gegen den (noch?) Bezirksligisten TSV Spangenberg gab es ein deutliches 5:1.

29.05.02

Nun ist eine weitere Tuspo Abteilung im Internet vertreten! Auf http://www.ziegenhainer-handball.de sind jede Menge Informationen rund um den kleinen Ball zu finden, also nix wie reingeschaut!

27.05.02

Korrektur bei den Ergebnissen: Tuspo Guxhagen verlor mit 2:4 gegen de VfL Kassel, nicht wie ursprünglich gemeldet 1:4.

Landesliga Nord:
Die Saison für den Tuspo ist beendet, der KSV Hessen Kassel war auch in der Landesliga nicht zu stoppen und ist als Meister in die Oberliga aufgestiegen. In die Relegation zur Oberliga geht der FSC Lohfelden mit dem viertletzten aus der Oberliga Buchonia Flieden, der Reserve des SV Wehen (LL Mitte) und RW Frankfurt (LL Süd). Die Relegation startet bereits am Mittwoch, in Alsfeld spielt der FSC Lohfelden gegen RW Frankfurt.
Obwohl niemand direkt aus der Oberliga in die LLN absteigt müssen Eintracht Baunatal, FSV Kassel und der Tuspo Guxhagen direkt in die BOL absteigen, da aus der BOL Fulda Borussia Fulda II und somit auf der Vizemeister TSG Lütter direkt in die LLN aufsteigen. Die Meister der beiden Kasseler BOLs TSV Altenlotheim und SV Adler Weidenhausen steigen ebenfalls direkt in die LLN auf. In die Relegation zur LLN muss der SV Steinbach und bekommt des mit dem TSV Rothemann (BOL Fulda), FSV Dörnberg (BOL Kassel 1) und Türkgücü Kassel (BOL Kassel 2) zu tun. Über die Ergebnisse werden wir hier berichten.

Kreisliga A:
Nachdem der ESV Jahn Treysa es nicht schaffte die SG Ohetal/Frielendorf zu schlagen darf die SG die Relegation zur Bezirksliga bestreiten. Als Meister und sicherer Aufsteiger stand die SG Gilsa/Jesberg bereits fest. Absteigen muss der SV Großropperhausen und in die Relegation geht die SG Hülsa/Knüll, welche den Sprung auf den Relegationsplatz erst im letzten Spiel gegen den Absteiger aus Großropperhausen klar machen konnte.

24.05.02

Im letzten Saisonspiel trennte sich unsere zweite Mannschaft mit 3:3 (1:2) von der SG Zimmersrode/Waltersbrück. Obwohl schon mit 1:3 und dezimiert erkämpfte sich unsere Reserve durch Tore von Denis Nicosevic und Oldie Detlev Krause noch ein hochverdientes Unentschieden. Die zwischenzeitliche 1:0 Führung erzielte ebenfalls Denis Nikosevic.
Damit hat unsere Mannschaft ein super Jahr 2002 hingelegt, mit 8 Siegen, 3 Unentschieden und nur 2 Niederlagen holte man noch 27 Punkte.

Auch die anderen Ergebnisse unter der Woche aus der Kreisliga A sind online!

23.05.02

Mit zwei Unentschieden sicherte sich die A-Jugend der JSG Schrecksbach/Grenzebach/Ziegenhain die Vizemeisterschaft der Bezirksliga. Mit 4:4 bei der JSG Gudensberg und mit einem 3:3 beim Spitzenreiter ESV Jahn Treysa. Spielberichte siehe Jugend.

21.05.02

Bereits am Freitag bestreitet unsere Zweite ihr letztes Saisonspiel. Um 19:00 in Waltersbrück gegen die SG Zimmersrode/Waltersbrück.

Am Samstag fährt zum letzen Saisonspiel unserer Ersten ein Fanbus (mit Mannschaft) nach Hünfeld. Abfahrt ist um 13:15 Uhr am Stadion am Fünften.

21.05.02

Nicht 2:1 sondern 3:1 gewann der SV Steinbach gegen die Eintracht aus Baunatal!

16.05.02

Unsere A-Jugend gewann bei der JSG Metze/Chattengau mit 8:1. Spielbericht siehe Jugend.

14.05.02

Trauer

Plötzlich und völlig unerwartet verstarb gestern unser langjähriger Betreuer

Heinz Fenner

Unser Beileid und Mitgefühl gehört seiner Familie. Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 16. Mai 2002, um 14 Uhr von der Friedhofskappelle Allendorf aus statt.

13.05.02

Unsere A-Jugend gewann am Wochenende gegen den FC Körle mit 9:4 (5:2) und revanchierte sich damit erfolgreich für die 1:3 Hinspielniederlage. Spielbericht siehe Jugend.

04.05.02

Nicht nur dass Spiel unserer Zweiten fällt aus, sondern der gesamte 27. Spieltag wurde abgesagt und auf den 12.05.2002 verlegt. Der ursprüunglich für den 12.05. angesetze Spieltag wurde auf den 18.05. verlegt.
Somit ist das nächste Spiel der Zweiten am kommenden Mittwoch am 08.05.2002 um 19 Uhr beim ESV Jahn Treysa!

04.05.02

Das für heute angesetzte Meisterschaftsspiel zwischen dem Tuspo Ziegenhain und dem Tuspo Guxhagen fällt aus! Nachholtermin ist Dienstag, der 07.05.2002 um 18:30 Uhr!!!

24.04.02

Ebenfalls am Mittwoch spielt unsere Zweite Mannschaft in einem Nachholspiel um 18:15 gegen die SG Dillich/Nass./Tr.

23.04.02

Bereits am Mittwoch um 18:30 Uhr beginnt der 25. Spieltag mit dem Spiel KSV Hessen Kassel gegen TSV Lehnerz.

Des weiteren gibt es eine aktuelle Meldung aus einer anderen Abteilung des Tuspo Ziegenhain von den Hessischen Gerätturnen-Einzelmeisterschaften in Rüsselsheim. Näheres siehe www.tuspo-ziegenhain.de!

18.04.02

In einem Nachholspiel am Mittwoch, 17.04.2002, gewann der SV Großropperhausen ebenfalls wie unsere Zweite am Sonntag mit 5:3 bei der SG Hülsa/Knüll und übergab damit die rote Laterne ebenfalls der SG Hülsa/Knüll.

17.04.02

Mittwoch, 17.04.2002 um 18:30 Uhr
(18. Spieltag) SVA Bad Hersfeld - Tuspo Ziegenhain 3:0
(21. Spieltag) FV Melsungen 08 - KSV Hessen Kassel 0:1

16.04.02

Unsere A-Jugend gewann am Wochenende gegen die JSG Wernswig / Waßmuthsh./ Lenderscheid 6:2 (3:0) und verteidigte damit den zweiten Tabellenplatz. Spielbericht siehe Jugend.

14.04.02

Das ausgefallene Spiel beim SVA Bad Hersfeld ist für diesen Mittwoch, dem 17.04.2002 um 18:30 Uhr angesetzt und das für nächsten Samstag angesetzte Spiel bei Eintracht Baunatal wurde von 15:30 auf 18:00 Uhr verschoben!

09.04.02
12.04.02

(Aus arbeitstechnischen Gründen die Ergebnisse erst heute) Auch in der Kreisliga A geht es am Mittwoch um Punkte. Folgende Begegnungen sind angesetzt:

Mittwoch, 10.04.2002 um 18:15 Uhr
(16. Spieltag) SV Seigertshausen - SG Gilsa/Jesberg 1:7
(16. Spieltag) SG Hülsa/Knüll - SG Dillich/Nass./Trocken. 0:2
(21. Spieltag) TSV Wasenberg - SG Landsburg 4:0

Zudem hat der ESV Jahn Treysa drei Punkte am grünen Tisch gewonnen. Im Spiel bei RW Gombeth kam ein nicht spielberechtigter Spieler für RW zum Einsatz. Die Partie wurde mit 3:0 für Treysa gewertet.

09.04.02
10.04.02

Am Mittwoch muss der Tuspo beim derzeitigen Schlusslicht Tuspo Guxhagen antreten. Vielleicht gelingt ja dort der erste Sieg im Jahre 2002. Die Spiele im einzelnen:

Mittwoch, 10.04.2002 um 18:30 Uhr
(8. Spieltag) VfL Kassel - FV Melsungen 08 0:1
(12. Spieltag) Tuspo Guxhagen - Tuspo Ziegenhain 1:6
(20. Spieltag) SC Willingen - SG Korbach 3:0

06.04.02

Nicht Roman Wybierek, sondern Nicco Holland-Jopp erhielt beim Spiel in Korbach eine gelbe Karte.

Es gibt auch wieder neues von der A-Jugend, leider ist man im Bezirkspokal-Viertelfinale gegen den klassenhöheren TSV Wichmannshausen ausgeschieden, Bericht siehe Jugend.

05.04.02

Im ersten Spiel am Wochenende stehen sich bereits am Freitag der FSV Kassel und der FSC Lohfelden gegenüber. Die ursprünglich für Sonntag angesetzte Partie zwischen dem VfL Kassel und dem KSV Hessen findet nun auch am Samstag statt. Weiter wird das Heimspiel des VfL auch zu einem Heimspiel des KSV, denn es wird im Auestadion gespielt.
Der Tuspo muss am Samstag zum Mitaufsteiger nach Steinbach reisen und hofft dort auf den ersten Dreier in diesem Jahr. Auch wenn Steinbach am Mittwoch dem Tuspo Guxhagen den ersten Heimsieg der Saison bescherte ist Steinbach zu Hause nicht zu unterschätzen, Ergebnisse gegen Lohfelden (1:1) und Hünfeld (2:2) sollten Warnung genug sein!

03.04.02

Am heutigen Mittwoch fanden folgende Nachholspiele statt:

Mittwoch, 03.04.2002, 18.30 Uhr
(16. Spieltag) SG Korbach - Tuspo Ziegenhain 3:1
(16. Spieltag) VfL Kassel - FSC Lohfelden 2:1
(17. Spieltag) Tuspo Guxhagen - SV Steinbach 2:0

26.03.02
30.03.02
01.04.02

Am Osterwochenende stehen in der Landesliga Nord folgende Nachholspiele an:

Samstag, 30.03.2002, 15.30 Uhr
(16. Spieltag) SC Willingen - TuSpo Guxhagen 3:1
(17. Spieltag) TSG Wattenbach - VfL Kassel 2:1
(17. Spieltag) SG Korbach - SVA Bad Hersfeld 2:0

Montag, 01.04.2002, 15:00 Uhr
(18. Spieltag) SC Willingen - TSG Wattenbach 2:4
(18. Spieltag) TSV Lehnerz - TuSpo Guxhagen 4:0
(21. Spieltag) SVA Bad Hersfeld - VfL Kassel 0:0

Der Tuspo hat sein nächstes Spiel am Mittwoch dem 03.04.2002 um 18:30 Uhr in einem Nachholspiel vom 16. Spieltag bei der SG Korbach.

29.03.02
31.03.02
01.04.02

Am Osterwochenende stehen auch in der Kreisliga A Nachholspiele (bzw. ein vorgezogenes Spiel) an:

Donnerstag, 28.03.2002, 17:30 Uhr
(15. Spieltag) SV Seigertshausen - SG Dillich/Nassenerfurth/Tr. 4:5
(14. Spieltag) SG Gilsa/Jesberg - TSV Wasenberg 4:3

Samstag, 30.03.2002, 15.30 Uhr
(26. Spieltag) RW Gombeth - TSV Wasenberg 0:1

Montag, 01.04.2002, 15:00 Uhr
(17. Spieltag) SV Niedergrenzebach - ESV Jahn Treysa 1:3
(17. Spieltag) TSV Wasenberg - SV Seigertshausen 4:2
(17. Spieltag) SG Gilsa/Jesberg - SG Hülsa/Knüll 9:0
(17. Spieltag) RW Gombeth - SG Landsburg 2:0
(17. Spieltag) SG Zimmersrode/Waltersbrück - SG Ohetel/Frielendorf 2:2
(17. Spieltag) SG Dillich/Nassenerf./Trockenerfurth - Tuspo Röllshausen 1:0
(17. Spieltag) SV Großropperhausen - Tuspo Ziegenhain II 3:6

26.03.02

Eine Korrektur der Ergebnisse vom Wochenende: Der Tuspo Guxhagen verlor nicht 0:4 sondern nur 0:3 gegen den FSV Kassel.

Ein weiterer Spielbericht von unserer A-Jugend ist online: siehe Jugend.

24.03.02

Während unsere Erste weiter auf den ersten Dreier des Jahres warten muss konnte unsere zweite heute den zweiten Sieg feiern. Mit 4:1 konnte der Tuspo Obergrenzebach bezwungen werden.

24.03.02

Da ich für im Urlaub war gab es nur die Ergebnisse und erst heute ein umfassendes Update. Die Spielberichte unserer Ersten gegen den VfL Kassel und den SC Willingen sind online. Ebenso ein Bericht von der A-Jugend (siehe Jugend). Viele Grüße, Webmaster Tuspo-online.de

12.03.02

Unsere Zweite hat die Überraschung knapp verpasst! Nur eine Viertelstunde trennte unsere Reserve von einem Punktgewinn bei Spitzenreiter SG Gilsa/Jesberg (erste eine Niederlage und ein Unentschieden). Die gute Leistung wurde leider nicht belohnt und Böth erzielte in der 76. Minute den 1:0 Siegtreffer für die Gastgeber.

08.03.02

Nicht nur, dass der Tuspo seit Jahren wieder eine vierstellige Zuschauerzahl erwartet, denn es kommt niemand geringeres als der wiedererstarke und aktuelle Tabellenführer der Landesliga Nord KSV Hessen Kassel, sondern es gibt gleich noch zwei weitere Spitzenbegegnungen. Der Tabellenzweite FSC Lohfelden empfängt den Sechsten TSV Lehnerz und der Hünfelder SV (3.) spielt gegen den SC Willingen (4.). Der VfL Kassel hingegen hat die vermeindlich leichteste Aufagbe bei der SG Korbach zu lösen.
Fest steht auf jeden Fall, das nach diesem Spieltag die Richtung für die Rückrunde vorgegeben wird, denn können sich der KSV und der FSC mit Siegen weiter absetzen wird es für die Verfolger schwer dran zu bleiben, denn selbst der VfL und der SCW müssen erst ihre Nachholspiele gewinnen um wieder Anschluss zu finden.

07.03.02

Nich vergessen, dass morgen auch Jahreshauptversammlung am 08.März 2002 um 19:30 Uhr in Tuspo-Vereinsheim am Fünftenweg.

In einem kurzfristig angesetzten Trainingsspiel unterlag der Tuspo am Mittwoch dem SC Neukirchen mit 1:3. Die zwischenzeitliche 1:0 Führung erzielte Frank Schultz.

05.03.02

Nun ist auch endlich eine Wegbeschreibung aus allen Himmelsrichtungen nach Ziegenhain online. Anfahrt.

02.03.02

Das heutige Landesligaspiel vom Tuspo beim SVA Bad Hersfeld fällt aus. Ebenfalls abgesagt sind die Partien TSV Lehnrerz - Tuspo Guxhagen und SC Willingen - TSG Wattenbach.

01.03.02

Während das Spiel unserer Ersten in Asbach noch nicht endgültig abgesagt worden ist hat unsere Zweite auf jeden Fall ein freies Wochenende, denn der komplette Spieltag der Kreisliga A wurde bereits abgesagt!

26.02.02

"Das Heimspiel gegen den Tuspo Ziegenhain am kommenden Samstag ist mehr als gefährdet. Anlässlich der Installation des neuen Flutlichtes am Dienstag dieser Woche meinte der 1. Vorsitzende (SVA Bad Hersfeld)  Dirk Bodes: "Die Chancen das am Samstag bei uns gespielt wird, sehe ich bei 0%!" Der Platz stand zu diesem Zeitpunkt völlig unter Wasser, so dass noch nicht einmal ein Trainingsbetrieb möglich war!"
(Quelle: Homepage SVA Bad Hersfeld)

23.02.02

Auch das Spiel unserer Zweiten in Großropperhausen ist bereits abgesagt!

22.02.02

Während die erste vom Tuspo am Samstag ein weiteres Vorbereitungsspiel in Melsungen bestreitet muss (fällt aus!) unsere zweite am Sonntag in Großropperhausen schon ran, denn in der Kreisliga A wird am Sonntag der 17. Spieltag nachgeholt, letztes Jahr war dieser komplett ausgefallen.

Aber auch schon in der Landesliga geht es auf Punktejagd. Folgende Begegnungen sind angesetzt:

Samstag 14:30 Uhr
(Spieltag 16) SC Willingen - Tuspo Guxhagen ausgefallen
(Spieltag 17) SG Korbach - SVA Bad Hersfeld
ausgefallen

Sonntag 14:30 Uhr
(Spieltag 17) TSG Wattenbach - VfL Kassel
ausgefallen

20.02.02

Am Wochenende startete auch schon wieder die Kreisliga A Gruppe 4 mit folgenden Ergebnissen:
(Spieltag 16) Tuspo Obergrenzebach - TSV Wasenberg 1:0
(Spieltag 16) Tuspo Röllshausen - SV Großropperhausen 4:1
(Spieltag 16) SG Landsburg - SG Zimmersrode/Walters. 3:3
(Spieltag 12) SV Großropperhausen - TSV Wasenberg 2:3

Das für heute Abend angesetzte Vorbereitungsspiel gegen GW Borken muss leider ausfallen, da Borken verletzungsbedingt keine Mannschaft stellen kann.

17.02.02

Das gestrige Vorbereitungsspiel zwischen dem Tuspo un dem FC Haßfurt endete 1:1 unentschieden. Dabei musste Marc Dörr in der 67. Minute zunächst einen Elfmeter von Seam abwehren ehe Alexander Schamari in der 77. Minute das 1:0 besorgte. Der Ausgleich gelang Henneberger in der 83. Minute.
Für den Tuspo spielten: Marc Dörr, Lutz Anders, Marc Mayer, Marco März, Christoph Baum ,
Kujtim Iberhysaj, Frank Schultz, Dragan Sicaja, Christian Leck, Frank Jäger, Marco Sack, Thomas Risch, Denis Nikosevic, Roderich Hess, Alexander Schamari und Ciprian Dan Circeie.

14.02.02

Das für gestern angesetzte Vorbereitungsspiel gegen die TSG Oberaula musste wegen der schlechten Witterungsbedingungen ausfallen.
Für Samstag ist aber noch ein neues Vorbereitungsspiel gegen den FC Haßfurt (zur Zeit Platz 2 der Landesliga Nord Bayern) um 15 Uhr angesetzt worden.

09.02.02

Das zweite Vorbereitungsspiel in Hersfeld gegen die SG Hessen Hersfeld gewann der Tuspo gestern mit 3:1 (1:0). Die Tore für den Tuspo erzielten Christof Baum per Elfemter, Christian Leck und Frank Jäger. Den 1:3 Anschlusstreffer erzielte Milfort. Mit dabei waren für den Tuspo: Marc Dörr, Ludwig Anders, Roman Wybierek, Marc Mayer, Marco März, Christof Baum, Ciprian Dan Circeie, Thomas Risch, Dragan Sicaja, Christian Leck, Roderich Hess, Jörg Schäfer, Frank Jäger, Marco Sack, und Momme Keim.

05.02.02

Auch im Winter gibt es neues von der A-Jugend der JSG Grenzeb./Ziegenh./Schrecksbach. Ein Spiel verloren und damit nur "Zweiter"! Am Sonntag, dem 03.02.2002 nahm die A - Jugend an den offenen Hallenkreismeisterschaften des Kreises - Alsfeld / Homberg teil. Mehr dazu, siehe Jugend.

02.02.02

Das erste Vorbereitungsspiel verlor der Tuspo heute gegen den Oberligisten KSV Baunatal mit 0:3 (0:1). Die Tore erzielten 2x Maik Wolf und Jens Wörner. Mit dabei waren für den Tuspo: Marc Dörr, Roman Wybierek, Marc Mayer, Marco März, Christof Baum, Ciprian Dan Circeie, Frank Schultz, Dragan Sicaja, Christian Leck, Frank Jäger, Marco Sack, Thomas Risch, Jörg Schäfer, Kujtim Iberhysaj, Nicco Holland-Jopp, Roderich Hess und Momme Keim.

29.01.02

Die Vorbereitungsspiele sind online. Schnell zu Tuspo I!

24.01.02

Nur eine Woche nachdem wir den SV Ascherode in unsere Linkliste aufgenommen haben gibts gleich noch einen neuen Link, und zwar zum langjährigen Ligakonkurrenten TSV Mengsberg!

21.01.02

Der OSC Vellmar hat das internationale Hallenturnier in Baunatal gewonnen. Sie setzten sich im Finale mit 5:2 gegen den KSV Baunatal durch. Der Tuspo dagegen verlor auch das Qualifikationsspiel gegen den SV Bad Hersfeld und verpasste die Endrunde. Siehe dazu Tuspo I -> Halle.

19.01.02

Der Tuspo kam mit der ungewohnten Bande in Baunatal nicht gut zurecht und beendete die Vorrundengruppe mit 0 Punkten. Morgen um 14:15 geht es um alles im Qualifikationsspiel gegen den SV Bad Hersfeld.

18.01.02

Der Spielplan des 16. Internationalen Hallenfußballturnieres von der GSV Eintracht Baunatal und dem KSV Baunatal ist online: Siehe dazu Tuspo I -> Halle. Gespielt wird in der Rundsporthalle Baunatal.

17.01.02

Ein weitere schwälmer Verein ist im Internet zu finden. Hier könnt Ihr den SV Ascherode gleich mal besuchen.

13.01.02

Mit einer Niederlage für den Tuspo endete die 8. Hallenkreismeisterschaft. Im Finale unterlag man dem SC Neukirchen mit 3:5 Toren. Die Ergebnisse: Halle.

12.01.02

Die Titelverteidigung der Hallenkreismeisterschaften scheint möglich. Die ersten drei Gruppenspiele wurden gewonnen und der Einzug ins Halbfinale kann morgen mit einem Sieg aus den zwei verbleibenden Spielen perfekt gemacht werden. Siehe dazu Tuspo I -> Halle.

10.01.02

Der Spielplan der Endrunde der 8. KFA Ziegenhain Hallenmeisterschaften ist online! Siehe dazu Tuspo I -> Halle.

09.01.02

Da nun mittlerweile schon mindestens zwei Tage das Gästebuch down war (dank der Basis-CGIs unseres Providers) habe ich mich kurzerhand entschlossen ein eigenes Gästebuch zu erstellen. Also gleich nix wie hin und eingetragen: neues Gästebuch
Falls denn das alte wieder funktioniert werde ich einen Link dorthin setzen, damit die alten Einträge nicht verloren sind ;)

07.01.02

Der Tuspo sowie der TSV Mengsberg haben sich in der Gruppe B durchgesetzt und für die Finalrunde am kommenden Wochenende qualifiziert. Die Ergebnisse im Einzelnen sind wieder in der Rubrik Tuspo I -> Halle zu finden.

05.01.02

Der Spielplan des morgigen Vorrunde der Hallenmeisterschaft ist online. Siehe dazu Tuspo I -> Halle.

Der Tuspo wird auch am 19. und 20. Januar an den Hallenturnier in Baunatal (Rundsporthalle) teilnehmen. Gruppengegner sind dort OSC Vellmar, FSC Lohfelden und Eintracht Baunatal. Die andere Gruppe setzt sich aus den Mannschaften von Vrchlabi, KSV Baunatal, SC Neukirchen und SVA Bad Hersfeld zusammen.

04.01.02

Hier nun endlich die komplette Ergebnisliste des 31. Silvesterlaufes zu download: Ergebnisse Silvesterlauf. (Rechtsklick und Ziel speichern unter)
Der Tuspo gratuliert allen Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie den Helfern, die auch diesen Silvesterlauf zu einem runden Erfolg machten!

30.12.01

Der Spielplan für die Rückserie der Landesliga Nord 2002 ist online (siehe Ergebnisse unter Tuspo I). Für den Tuspo geht es am 02.03.2002 in Asbach wieder los. Das erste Heimspiel ist zugleich ein Knüller und findet am 09.03.2002 gegen den KSV Hessen Kassel statt. Die Nachholspiele in Korbach und Guxhagen finden jeweils Mittwochs am 03. bzw. 10. April statt. Zum letzten Spiel reist der Tuspo am 25.05. nach Hünfeld.

Zum Jahresende wünschen wir allen Fans und Besuchern unserer Webseite einen guten Rutsch ins neue Jahr (bzw. vorher noch einen schönen und erfolgreichen Silvesterlauf ;)!

20.12.01

Der 31. Ziegenhainer Silvesterlauf findet am Montag, 31. Dezember 2001 im Schützenwald in Schwalmstadt-Ziegenhain statt. Details und Anmeldeinformationen sind unter www.tuspo-ziegenhain.de zu finden!

15.12.01

Das Jahr 2002 startet für den Tuspo am Sonntag, dem 06. Januar 2002. In Treysa findet an diesem Termin die 8. Hallenmeisterschaft 2002 (Kreis Ziegenhain) statt. Gruppengegner vom Tuspo sind der TSV Mengsberg, TSV Schwarzenborn, Tuspo Röllshausen und die SG Olberode/Schorbach. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Endrunde welche am 12. und 13. Januar stattfindet.

05.12.01
08.12.01

Für das Wochenende sind folgende Nachholspiele angesetzt:

Samstag, 08.12.2001, 14:00 Uhr
Tuspo Guxhagen - Tuspo Ziegenhain abg.
Eintr. Baunatal - SV Steinbach 5:1

Sonntag, 09.12.2001, 14:00 Uhr
VfL Kassel - FV Melsungen 08 abg.

08.12.01

Auch das letzte Spiel des Jahres in Guxhagen wurde aufgrund der furchtbar schlechten Wetterlage abgesagt.

01.12.01

Das heutige Spiel unserer Zweiten in Großropperhausen fällt aus.

24.11.01

Das heutige Spiel beim Mitaufsteiger SG Korbach fällt aus.

23.11.01

Das Spiel am morgigen Samstag beim Mitaufsteiger SG Korbach fällt aller Voraussicht nach aus. Endgültige Gewissheit gibt es aber erst Morgen, auch hier auf der Webseite zu lesen ;)

18.11.01

Mit dem neuen Betreuergespann Werner Gonther und Torsten Stelzig schaffte es unsere 2. Mannschaft endlich einmal einen Rückstand aufzuholen anstatt zu verlieren. Trotz eines 1:3 Rückstandes bis 15 Minuten vor Schluss konnte mit toller Moral noch der 3:3 Ausgleich erzwungen werden.

13.11.01

Kantersieg der A-Jugend: JSG Grenzeb./Ziegenh./Schrecksbach - JSG Gudesberg 12:1. Siehe dazu auch Jugend.

05.11.01

Leider gibt es heute erst die Ergebnisse da gestern das DSL Modem seinen Strom nicht haben wollte... Unsere A-Jugend verlor das Spitzenspiel beim FC Körle mit 2:4. Siehe dazu auch Jugend.

29.10.01

Es gibt wieder neues von der A-Jugend: JSG - Metze/Chatteng. 4:3. Siehe dazu auch Jugend.

28.10.01

Das heutige Spiel vom Tuspo Ziegenhain in Guxhagen wurde abgesagt!

22.10.01

Mir sind heute zwei Spielberichte der A-Jugend zugespielt worden ;-) Zu finden sind diese im Bereich Jugend, oder gleich hier.

18.10.01

Der SC Willingen gewann das Spiel mit 1:0 gegen den SV Steinbach und verdrängt den Tuspo damit (hoffentlich nur bis zum Samstag ;-) vom dritten Tabellenplatz.

Die A-Jugend der JSG hat nach einen guten Spiel den SC Neukirchen mit 5:2 geschlagen und ist damit neuer Schwalmpokalsieger 2001 und spielt nun um den Bezirkspokal.

16.10.01

Am Mittwoch findet das vom 11. Spieltag vorgezogene Spiel zwischen dem SC Willingen und dem SV Steinbach statt.

09.10.01

Ein weiterer Verein der Landesliga Nord präsentiert sich im Internet: FSC Lohfelden (siehe auch Links).

Auch nach Petersberg (Stadtteil von Fulda) fährt ein Fanbus. Anmeldung wie gewohnt in der Stadiongaststätte oder auch telefonisch unter 06691/5141 (ab 18:00 Uhr). Abfahrt ist Samstag um 13:30 Uhr am Stadion im Fünftenweg.

07.10.01

Unserer Zweiten fehlt im Moment das Quentchen Glück zum Erfolg. Egal ob man 1:0 (gegen Hülsa), 2:0 (gegen Röllshausen) oder gar 3:0 (gegen Wasenberg) führt, das Spiel geht noch unglücklich verloren. Wir hoffen daher, dass sich die Spieler nach dem kommenden spielfreien Spieltag erholen können um dann wieder zu Punkten.

03.10.01

Das Spiel in Willingen zwischen dem SC und dem SV Steinbach ist ausgefallen. Das zweite Mittwochspiel zwischen dem KSV Hessen und dem VfL Kassel endete 0:1.

01.10.01

Leider konnte ich die Ergebnisse der Kreisliga A Gruppe 4 erst heute und nicht wie gewohnt schon am Sonntag online bringen, ich bitte dies zu entschuldigen ;-).

Am Mittwoch dem 03.10.2001 um 15 Uhr finden zwei Spiele statt, das Nachholspiel zwischen dem KSV Hessen Kassel und dem VfL Kassel (7. Spieltag) sowie das vom 11. Spieltag vorgezogene Spiel zwischen dem SC Willingen und dem SV Steinbach.

25.09.01

Beim Spiel am Samstag hat sich Frank Schultz leider einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt für ca.14 Tage aus.

Zum Spitzenspiel beim Tabellenvierten TSV Lehnerz fährt wieder ein Fanbus. Abfahrt ist Samstag um 13:30 Uhr am Stadion im Fünftenweg. Anmelden kann man sich in der Stadiongaststätte oder auch telefonisch unter 06691/5141 (ab 18:00 Uhr).

18.09.01

Es gibt nun schon die erste Speilabsage der Saison. Im Auestadion kann heute das Derby zwischen dem KSV Hessen und VfL Kassel wegen unbespielbarkeit des Platzes nicht stattfinden.

18.09.01

Nachtrag zum Spiel am Samstag: Frank Jäger musste nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler ins Krankenhaus, wo er mit 4 Stichen genäht wurde. Wir wünschen ihm alles gute und eine baldige Genesung!

15.09.01

Da T-Online wieder einmal den Webmaster im Stich gelassen hat gibt es die Ergebnisse und den Spielbericht leider erst jetzt, Samstag Abend (ISDN & Tiscali retten mich).
Ich bitte diesen Umstand zu entschuldigen.

13.09.01

Um wieder etwas zur Normalität zurückzukehren hier ein Hinweis auf den Fanbus am Samstag nach Willingen. Abfahrt ist um 13:30 Uhr in Ziegenhain am Stadion am Fünften.

03.09.01

So langsam wird die Liste der Vereine immer länger! In der Landesliga sind der SC Willingen, der SVA Bad Hersfeld und der TSV Lehnerz sowie in der Kreisliga A die SG Ohetal/Frielendorf online. Siehe auch Links.

27.08.01

"Terry Scott kein Trainer mehr
Schon am vergangenen Samstag hatte Terry Scott als Konsequenz  der schlechten Leistungen der vergangenen Wochen seinen Rücktritt angeboten.  Übergangsweise wird Holger Brück das Training übernehmen. In der nächster Woche soll ein neuer Trainer vorgestellt werden.
"
Quelle: www.ksv-hessen.de

27.08.01

Zum Schlagerspiel im Auestadion in Kassel gegen den KSV Hessen hat der Tuspo einen Fanbus organisiert, Abfahrt ist am Freitag dem 31.08.2001 um 17:00 Uhr am "Stadion am Fünften". Der Unkostenbeitrag beträgt 10,- DM. Um Anmeldung wird gebeten unter der Stadiongaststätten Nummer 06691/5141 (ab 18:00 Uhr). Kurzentschlossene können aber auch versuchen ohne Anmeldung vorbeizukommen!

Wichtig: Das Spiel wurde abermals um 15 Minuten vorverlegt, so dass der offizielle Spielbeginn bereits um 18:30 Uhr ist!!

24.08.01

Hallo, der Webmaster ist aus dem Urlaub zurück und muss gleich auf das Spiel am Samstag dem 25.08.2001 gegen den SVA Bad Hersfeld hinweisen. Das Spiel beginnt erst um 17:30 Uhr! Der Fehler lag im Spielplan der LLN.

07.08.01

Das Spiel beim KSV Hessen Kassel findet nicht wie berichtet um 19:00 Uhr, sondern schon um 18:45 Uhr statt!

04.08.01

Es gibt bereits die erste Spielverlegung. Am 4. Spieltag spielt der Tuspo bereits am Freitag Abend um 19:00 Uhr im Auestadion in Kassel, da für den Rest des Wochenendes das Auestadion wegen einer Leichtathletik Veranstaltung belegt ist.


Weiter möchte ich an den Genion-Cup erinnern!!!

0179 / 4795018

ist die Nummer für den Tuspo. Natürlich können die SMS Nachrichtern auch per Internet versendet werden, z.B. über Lycos oder Sat1! Eine Übersicht über viele freeSMS- Versender gibt es hier: seventy7. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten (!) ...

01.08.01

Im heutigen Freundschaftsspiel gegen den ehemaligen Liganachbarn GW Borken verlor der Tuspo heute mit 1:2 (0:2). Die Tore für Borken erzielten Christoph Müller und Micheal Fundner per Elfmeter. Den Anschlusstreffer erzielte Gökhan Colacoglu.
Eingesetzte Spieler: Marc Dörr, Franjo Strbac, Roman Wybierek, Marco März, Christof Baum, Sascha Leck, Frank Schultz, Christian Leck, Roderich Hess, Marc Mayer, Gökhan Colacoglu, Ludwig Anders, Marco Sack, Dragan Sicaja, Kujtim Iberthysaj, Nicco Holland-Jopp, Frank Jäger, Sascha Sostmann und Thomas Risch.

29.07.01

Die "Meisterschale" geht an den KSV Hessen Kassel. Der KSV konnte sich aber erst im Elfmeterschiessen gegen den Tuspo durchsetzen, nach 90 Minuten hatte es noch 1:1 gestanden.

Torfolge und Aufstellungen:
1:0 - 17. Dragan Sicaja
1:1 - 65. Stipe Jevtic
Elfemterschiessen:
2:1 - Franjo Strbac
2:2 - Stefan Porada
Patrick Stern hält gegen Sascha Sostmann
2:3 - Ahmet Kayacik
Patrick Stern hält gegen Frank Schultz
2:4 - Daniel Yurdas
3:4 - Frank Jäger
Marc Dörr hält gegen Stipe Jevtic
4:4 - Christof Baum
4:5 - Oliver Hintschich

KSV Hessen Kassel: Patrick Stern, Nico Radler (46. Sebastian Dietzel), Sascha Metze, Mario Schäfer, Oliver Hintschich, Stipe Jevtic, Marc Rosch , Marco Mason, Stefan Porada, Andre Zuschlag (61. Ahmat Kayacik), Daniel Ortmann (75. Daniel Yurdas)
Tuspo Ziegenhain: Marc Dörr, Nicco Holland-Jopp (71. Thomas Risch), Marc Mayer, Marco März, Christof Baum , Sascha Leck, Frank Schultz, Dragan Sicaja, Franjo Strbac, Roderich Hess (83. Sascha Sostmann), Christian Leck (62. Frank Jäger)

26.07.01

Der Tuspo Ziegenhain nimmt an einer Verlosung von Hit Radio FFH teil. Als Hauptgewinn winkt ein Spiel gegen den amtierenden Championsleague-Gewinner und Deutschen Meister FC Bayern München. Am Freitag zwischen 10 und 11 Uhr sowie am Samstag nach 14 Uhr läuft noch eine Zusammenfassung des Beitrags bei FFH. Jetzt noch die Nummer mit der die Quote für den Tuspo Ziegenhain nach oben gepusht werden kann:

0179 / 4795018

Einfach eine Textnachricht (SMS) mit beliebigem Inhalt an diese Nummer senden!! Gewählt werden kann ab Freitag ca. 11 Uhr bis zum 08.08.2001! Gewinnen tut der Verein mit den meisten erhaltenen Nachrichten. Also liebe Tuspo-Anhänger, eine SMS ist Pflicht!!


Das nächste Vorbereitungsspiel ist gleichzeitig das Spiel um die Bezirksoberligameisterschaft der vergangenen Saison, Gegner ist der Meister der BOL Gruppe 2 und ehemaligen 2. Ligisten KSV Hessen Kassel. Gespielt wird am Sonntag dem 29.07.2001 um 16 Uhr in Ziegenhain.

25.07.01

In einem Vorbereitungsspiel besiegte der Tuspo den SV 08 Alsfeld mit 4:1 (1:1).

Torfolge und Aufstellung:
0:1 - 10. Marcel Gischler
1:1 - 28. Frank Schultz
2:1 - 71. Frank Schultz
3:1 - 75. Franjo Strbac (FE)
4:1 - 85. Marco März

Tuspo Ziegenhain: Marc Dörr, Roman Wybierek (46. Nicco Holland-Jopp), Marc Mayer, Marco März
, Christof Baum, Frank Schultz, Thomas Risch (46. Frank Jäger), Dragan Sicaja, Franjo Strbac, Roderich Hess (46. Sascha Leck), Christian Leck

23.07.01

Hallo, es gibt wieder drei neue Links zu den Vereinen SG Englis (letztes Jahr noch gegen sie gespielt), VfB Schrecksbach (unser alter Rivale) und den Namensvetter Tuspo Röllshausen! siehe dazu unsere >Links<

16.07.01

Wir gratulieren Thomas Risch und seiner Frau Yvonne recht herzlich zur Hochzeit! Sie heirateten am Samstag in Fritzlar.

Leider war die Tuspo Homepage zwischen Freitag Abend und Sonntag Mittag nicht erreichbar. Dies lag leider nicht in meinem Einflussbereich! Ich hoffe, dass es nicht wieder vorkommt :-)

16.07.01

Nachtrag zum Spiel in Treysa welches mit 2:0 (1:0) für den Tuspo endete. Die Tore erzielten Frank Schultz und Marco Sack per Foulelfmeter.
Eingesetzte Spieler: Simon Grzyk, Franjo Strbac, Roman Wybierek, Marco März, Christof Baum, Sascha Leck, Frank Schultz, Jörg Schäfer, Christian Leck, Roderich Hess, Naim Arifi, Marc Mayer, Momme Keim, Gökhan Colacoglu, Ludwig Anders, Marco Sack, Dragan Sicaja, Kujtim Iberthysaj, Nicco Holland-Jopp und Frank Jäger

12.07.01

Die ersten 4 Spieltage und noch einige kleinere Veränderungen auf der Homepage sind heute online gegangen...

09.07.01

Das Vorbereitungsspiel gegen die FSG gensungen/Felsberg endete mit 3:1 (2:1) für den Tuspo. Die Tore erzielten Jörg Schäfer, Frank Jäger und Franja Strbac (FE). Den Gegentreffer steuerte Miro Rako bei.
Aufgebot Tuspo: Marc Dörr, Ludwig Anders, Nicco Holland-Jopp, Kujtim Iberhysaj, Dragan Sicaja, Roman Wybierek, Frank Schultz, Frank Jäger, Christian Leck,
Gökhan Colacoglu und  Jörg Schäfer. Engewechselt wurden Sascha Leck, Dan Circeie und Franjo Strbac.

07.07.01

Die Linkliste wurde aktualisiert! Falls Links fehlen, einfach ein Mail an den Webmaster und er wird hinzugefügt!

Am Sonntag um 15:00 Uhr spielt der Tuspo gegen die FSG Gensungen/Felsberg in Felsberg in einem weiteren Vorbereitungsspiel.

06.07.01

In der Neuauflage des letztjährigen Finales trafen sich dieses Jahr schon in der ersten Runde der Tuspo Ziegenhain und der SC Neukirchen im Stadion am Fünften in Ziegenhain. Durch einen verdienten, aber etwas zu hohen Sieg gewann die Oberligamannschaft des SC Neukirchen das Spiel in der ersten Runde im Schwalmpokal mit 5:2 gegen den Tuspo. Damit setzte sich der Favorit erwartungsgemäß durch und zieht in die zweite Runde ein.

Torfolge und Aufstellungen:
1:0 - 23. Franjo Strbac
1:1 - 36. Christian Frick (FE)
1:2 - 56. Christian Frick
2:2 - 67. Frank Jäger
2:3 - 70. Wayman Brazill
2:4 - 76. Christian Frick (FE)
2:5 - 81. Wayman Brazill

SC Neukirchen: Mirko Brill, Matthias Ernst (46. Thomas Griedl), Andreas Battenberg, Murat Muradaoglu, Jngo Mangold, Jens Keim, Björn Petersohn (76. Nils Kirchner), Ante Markesic, Wayman Brazill, Karlheinz Wegendt (58. Christian Schmidt), Christian Frick
Tuspo Ziegenhain: Marc Dörr, Roman Wybierek (58. Gökhan Colacoglu), Marc Mayer, Marco März, Christof Baum, Sascha Leck, Thomas Risch, Dragan Sicaja (46. Frank Jäger), Franjo Strbac, Roderich Hess (71. Nicco Holland-Jopp), Marco Sack

05.07.01

Aufschluss über den Spielplan der Landesliga Nord wird es erst auf der Sitzung am Samstag geben. Lediglich die Paarungen der Spieltage scheinen schon fest zu stehen. 
Der Tuspo macht am 11./12. August den Auftakt gegen Mitaufsteiger Korbach. Danach warten Bad Hersfeld, Melsungen und der KSV Hessen. Der Endgültige Spielplan wird hier natürlich schnellst möglich veröffentlicht.

01.07.01

Am Freitag, dem 06.07.2001 um 18:30 Uhr trifft der Tuspo in der ersten Runde im Schwalmpokal auf den SC Neukirchen.

Heute Morgen fand die offizielle Mannschaftsvorstellung statt, hier die Neuzugänge im Bild:


v.l.n.r. (oben): Dragan Sicaja (Spielertrainer), Sven Köhler, Frank Schultz, Jörg Schäfer, Nicco Holland-Jopp, Frank Jäger, Simon Grzyk, Willi Nickel (unten): russischer Gastspieler, Roman Wybierek, Naim Arifi, Gökhan Colacoglu und Ciprian Dan Circeie

26.06.01

Am 29.Juni beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison mit dem Trainingsauftakt um 18:30 Uhr im "Stadion am Fünften" in Ziegenhain.

Am 01.Juli erfolgt die offizielle Mannschaftsvorstellung um 10:30 Uhr ebenfalls im "Stadion am Fünften". Die Presse und alle Tuspo-Anhänger sind dazu herzlichst eingeladen!

26.06.01

Für die Abgelaufene Saison gibt es noch Punktabzüge nachzutragen. Einen Punkt für den FSV Dörnberg und drei Punkte für die FSG Gensungen/Felsberg.
Die Abschlusstabelle wurde angepasst und ist somit endgültig fertig :-)

22.06.01

Als weiteren Neuzugang begrüssen wir Roman Wybierek vom SC Neukirchen.

Im Spiel um die Meisterschaft der Bezikroberliga Kassel empfängt der Tuspo den Gewinner der BOL Gruppe 2, KSV Hessen Kassel, am 29.07.2001 um 16 Uhr im Stadion am Fünften in Ziegenhain.

18.06.01

Verlassen wird uns Mike Sommer in Richtung der SG Landsburg. Neu verpflichtet wurden vom SV Niedergrenzebach Simon Grzyk und von SG Unshausen-Harle Frank Jäger.

12.06.01

Für die Vorbereitung zur neuen Saison 2001/2002 sucht der Tuspo Ziegenhain noch Mannschaften für Freundschaftsspiele. Interessenten mögen sich bitte bei Willi Nickel (0172/9423595) melden. 

Als Neuzugänge kann der Tuspo bereits folgende Spieler nennen:
Nicco Holland-Jopp (SG Landsburg), Frank Schultz (FV Melsungen 08), Jörg Schäfer (SG Gilsa-Jesberg), Gökhan Colacoglu und Thomas Circeie (beide SC Neukirchen).

02.06.01
07.06.01
09.06.01

Samstag, 02.06.2001, 15:30 Uhr:
TSG Lütter - SG Korbach (in Schrecksbach) 1:4
Eintracht Baunatal - TSV Rotheman (in Niederaula) 2:0

Mittwoch, 06.06.2001, 19:00 Uhr
Eintracht Baunatal - TSG Lütter 3:1
TSV Rotheman - SG Korbach 1:1

Samstag, 09.06.2001, 15:30 Uhr
SG Korbach - Eintracht Baunatal 1:0
TSG Lütter - TSV Rotheman 3:2

Tabelle:  

1.
2.
3.
4.

SG Korbach
Eintracht Baunatal
TSG Lütter
TSV Rotheman

6:2
5:2
5:9
3:6
+4
+3
-4
-3
7
6
3
1

09.06.01

Abschlusstabelle:  

1.
2.
3.
4.

RW Körle
TSV Mengsberg
SG Vasbeck/Adorf
SG Wenswig/Lenderscheid

10:5
7:8
7:7
5:9
+5
-1
+0
-4
7
4
3
1

04.06.01

Die Abschlusstabelle der Kreisliga A Ziegenhain ist jetzt online. Eingerechnet sind dabei folgende Punktabzüge: 3 Punkte für den ESV Jahn Treysa (Spielabbruch in Wasenberg) und 2 Punkte für den Tuspo Obergrenzebach (Nichterfüllung Schriedsrichtersoll).

Zu den Bildern sind noch weitere 5 hinzugekommen (und wo habe ich bloss die vom Christof nur hingelegt..??). 

01.06.01

1. Im letzten Saisonspiel für diese Saison konnte sich unsere Reserve mit 5:0 gegen die Reserve des VfB Schrecksbach durchsetzen.

2. Es sind weitere Bilder online gebracht!!! Einfach hier klicken: Bilder

30.05.01

Da ich wegen eines Systemfehlers leider in den letzten Monaten einige eMails nicht empfangen habe bitte ich um Nachsicht, wenn ich erst jetzt antworten konnte! Mir sind dabei auch mindestens 2 eMails durch die Lappen gegangen, wenn jemand noch auf eine Antwort wartet bitte das Mail einfach noch einmal senden!!!!
Sorry, der Webmaster.

ps: Ich habe weitere Bilder erhalten die noch durch den Scanner laufen müssen. Sie werden dann am Freitag Abend hier veröffentlicht!!!

29.05.01

Das letzte Saisonspiel der 2. Mannschaft gegen die Reserve des VfB Schrecksbach ist auf Freitag, 01.06.2001 um 19 Uhr vorverlegt worden!

28.05.01


Die Mannschaft oben (von l. nach r.): Bernd Bick (Präsi), Heinrich Gringel (Abteilungsleiter Fussball), Christian Leck, Marc Meyer, Heiko Blumenauer, Sascha Leck, Patrick Lotter, Christof Baum, Marco Sack, Marc Dörr, Marco März und Willi Nickel (Stellv. Abteilungsleiter). unten: Stephan Falk (Betreuer), Kujtim Iberthysaj, Gilbert Orth, Thomas Risch, Franjo Strbac, Dragan Sicaja, Roderich Hess und Hermann Falk.



Die Mannschaft beim Jubeln, Thomas "auf" Marc und Willi in der Dusche von Marco.

Der Dank für diese Bilder geht an Herrn Hahn (HNA), der sie uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat!

Das Mannschaftsfoto gibt es auch noch in einer grossen Version (1024x459, 111 KB): klick.

27.05.01

Der Aufstieg in die Landesliga Nord ist perfekt! 

Mit einem deutlichen 10:1 gegen die SG Schauenburg wurden auch die letzen Zweifel am Aufstieg begraben! Bilder vom Aufstieg werden in den nächsten Tagen folgen, so look forward to it!
Des weiteren bitte ich alle Rechtschreibfehler und die verspätete Veröffentlichung zu entschuldigen... *
hicks...

16.05.01

Die Trainingsverletzung von Christian Leck hat sich zum Glück nicht als Kreuzbandriss bestätigt, es ist "nur" ein Sehnenabriss. Das bedeutet immerhin trotzdem noch 4 Wochen Pause für Christian, deshalb gute Besserung von dieser Stelle aus!

12.05.01

Nachdem Korbach am Mittwoch erst in der Nachholspielzeit den 2:1 Siegtreffer erzielen konnte waren in Borken die drei Punkte zu keiner Zeit in Gefahr, so überlegen war die Mannschaft. Korbach gewann mit 3:1 (1:0) und schnappte den Tuspo hoffentlich nur für 24 Stunden die Tabellenführung weg. Das andere Samstagsspiel endete zwischen dem FC homberg und dem TSV Wabern 2:2 unentschieden.

08.05.01
10.05.01

...Nachholspiel in der Bezirksoberliga Gruppe 1 findet am Mittwoch statt:

Mittwoch, 08.05.2001 um 18:45 Uhr:
(16. Spieltag) SC Willingen II - SG Korbach 1:2

Vielleicht kann uns die Willinger Landesligareserve einen Gefallen tun, wenn auch Korbach im Moment fast unschlagbar ist.

01.05.01
02.05.01

Nach dem Punktverlusst am Wochenende von der SG Korbach hat der Tuspo nun 7 Punkte Vorsprung bei einem Spiel mehr. Die Meisterschaft in der Bezirksoberliga Gruppe 1 scheint damit sehr nahe, aber werfen wir noch einen Blick auf das Restprogramm des Spitzentrios (Fettdruck = Heimspiel):

Tuspo Ziegenhain:
TSV Altenlotheim
SG Wettesingen/Breuna
TSV Wabern
SG Schauenburg

SG Korbach:
SC Willingen II
SG Englis
GW Borken
FSV Dörnberg
SG Altenhasungen

SG Altenhasungen:
TSV Altenlotheim
TSV Mensgberg
FSG Gensungen/Felsberg
GW Borken
SG Korbach

Am Mittwoch dem 02.05.2001 fanden um 18:30 Uhr zwei weitere Nachholspiele statt:
(22. Spieltag) SC Willingen II - GW Borken 1:2
(16. Spieltag) TSV Altenlotheim - SG Altenhasungen 4:2

24.04.01
25.04.01

Bezirksoberliga Gruppe 1:

Mittwoch, 25.04.2001 18:30 Uhr:
(21. Spieltag) FSG Gensungen/Felsberg - SC Willingen II 4:0
(22. Spieltag) SG Vöhl -  SG Wettesingen 4:2
(26. Spieltag) Tuspo Ziegenhain - SG Altenhasungen-Oel. 7:1

21.04.01

Bezirksoberliga Gruppe 1:

Freitag, 20.04.2001 18:30 Uhr:
(17. Spieltag) TSV Goddelsheim - SC Willingen II 1:2

17.04.01
18.04.01

Kein Ende in Sicht, es gibt am Mittwoch gleich die nächsten Nachholspiele:

Mittwoch, 18.04.2001 18:30 Uhr:
(17. Spieltag) TSV Goddelsheim - SC Willingen II ausg. (verl. auf Fr. 20.04.2001)
(17. Spieltag) SG Korbach - TSV Altenlotheim 6:0
(22. Spieltag) SG Vöhl -  SG Wettesingen ausg. (verl. auf Mi. 25.04.2001)
(22. Spieltag) SG Schauenburg - TSV Wabern 1:3

13.04.01
14.04.01
16.04.01

Am Osterwochenende finden in der Bezirksoberliga Gruppe 1 folgende Nachholspiele statt:

Samstag, 14.04.2001 15:30 Uhr:
(14. Spieltag) TSV Mengsberg - SG Wettesingen/Breuna 4:0
(18. Spieltag) SC Willingen II - FC Homberg 12:0
(22. Spieltag) SG Schauenburg - TSV Wabern ausg. (verl. auf Montag)
(22. Spieltag) TSV Goddelsheim - FSG Gensugnen/Felsberg 0:5
(22. Spieltag) SG Englis - TSV Altenlotheim 5:1

Montag, 16.04.2001 15:00 Uhr:
(16. Spieltag) TSV Altenlotheim  - SG Altenhasungen ausg.
(20. Spieltag) SC Willingen II - TSV Mengsberg 3:1
(22. Spieltag) SG Schauenburg - TSV Wabern ausg.

Mittwoch, 18.04.2001 15:00 Uhr:
(21. Spieltag) FSG Gensungen/Felsberg - SC Willingen II


In der Kreisliga A Ziegenhain stehen folgende Nachholspiele an:
Samstag, 14.04.2001 15:30 Uhr:
(19. Spieltag) TSV Wasenberg - SC Riebelsdorf 4:1
(27. Spieltag) VfB Schrecksback II - TSV Gilserberg 1:0

Montag, 16.04.2001 15:00 Uhr:
(16. Spieltag) SV Seigertshausen - SV Großropperhausen ausg.
(19. Spieltag) Tuspo Ziegenhain II - SG Ascherode 7:1
(21. Spieltag) ESV Jahn Treysa - SC Riebelsdorf 7:0
(21. Spieltag) TSV Wasenberg - SV Niedergrenzebach ausg.

10.04.01
11.04.01
13.04.01
16.04.01

Auch diese Woche finden in der Bezirksoberliga Gruppe 1 Nachholspiele statt:

Mittwoch, 11.04.2001 18:15 Uhr:
(16. Spieltag) SC Willingen II - SG Korbach ausg.
(20. Spieltag) TSV Goddelsheim - Tuspo Ziegenhain 0:0
(21. Spieltag) SG Altenhasungen - SG Englis 7:2
(21. Spieltag) TSV Altenlotheim - SG Vöhl 0:1
(21. Spieltag) SG Wettesingen - SG Schauenburg 5:2
(22. Spieltag) FC Homberg - TSV Mengsberg 1:4

In der Kreisliga A Ziegenhain stehen am Donnerstag folgende Nachholspiele an:
Donnerstag, 12.04.2001 18:15 Uhr:
(18. Spieltag) SV Seigertshausen - TSV Asterode/Christerode 1:6
(18. Spieltag) SG Ascherode - TSV Mengsberg II 4:4
(19. Spieltag) ESV Jahn Treysa - Tus Obergrenzebach 3:1
(20. Spieltag) SV Niedergrenzebach - Tuspo Ziegenhain II 4:1

02.04.01
04.04.01
06.04.01

Auch diese Woche finden in der Bezirksoberliga Gruppe 1 Nachholspiele statt:

Mittwoch, 04.04.2001 18:00 Uhr:
(19. Spieltag) SG Korbach - SG Wettesingen/Breuna 3:1
(19. Spieltag) Tuspo Ziegenhain - SC Willingen II 1:1
(19. Spieltag) FSG Gensungen/Felsberg - SG Englis/K./A. 3:1
(19. Spieltag) GW Borken - SG Vöhl/B./W. 3:1
(19. Spieltag) SG Altenhasungen - SG Schauenburg 4:2
(19. Spieltag) TSV Altenlotheim - TSV Wabern 2:5
(19. Spieltag) FC Homberg - TSV Goddelsheim 4:6

In der Kreisliga A Ziegenhain stehen am Freitag folgende Nachholspiele an:
Freitag, 06.04.2001 18:00 Uhr:
(21. Spieltag) Tuspo Ziegenhain II - TSV Gilserberg 4:0
(21. Spieltag) SV Seigertshausen - Tus Obergrenzebach 1:2
(20. Spieltag) SC Riebelsdorf - SV Grossropperhausen 1:5

26.03.01
29.03.01

Diese Woche finden in der Bezirksoberliga Gruppe 1 schon die ersten Nachholspiele statt:

Mittwoch, 28.03.2001 18:00 Uhr:
(17. Spieltag) TSV Goddelsheim – SC Willingen II  ausg.
(18. Spieltag) SG Schauenburg – GW Borken 0:0

Donnerstag, 29.03.2001 18:00 Uhr:
(17. Spieltag) SG Korbach – TSV Altenlotheim verl.

24.03.01

Das Spiel zwischen dem Tuspo und der SG Korbach findet am heutigen Samstag wie geplant um 15:30 Uhr statt!
Das Spiel zwischen der SG Schauenburg und dem TSV Wabern ist ausgefallen.

18.03.01

Außer TSV Mengsberg - TSV Goddelsheim (2:2) sind in der Bezirksoberliga Kassel Gruppe 1 alle Spiele abgesagt. Das Spiel unserer Reserve in der Kreisliga A Ziegenhain gegen Niedergrenzebach fällt ebenfalls aus.

06.03.01
10.03.01

An alle Mitglieder des Turn- und Sportvereins 1886 e.V. Ziegenhain: Der Vorstand lädt am

Freitag, dem 16.03.2001 um 19:30 Uhr 

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in das Vereinsheim "Am Fünftenweg" ein. Nach dem Rücktritt des bisherigen Präsidenten Konrad G. Schanze steht die Neuwahl des Tuspo-Präsidenten im Mittelpunkt der Versammlung.
Weitere Tagesordnungspunkte sind der Rechenschaftsbericht des Vorstandes und die Jahresberichte der Abteilungen sowie Ehrungen.

11.03.01

Bezirksoberliga Gruppe 1
Das Spiel des Tuspo Ziegenhain in Goddelsheim wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.
Weitere Spielausfälle:
Willingen II - TSV Mengsberg

Kreisliga A:
Tuspo Ziegenhain II - Ascherode/Florshain

Bis auf die Spiele:
TSV Mengsberg II - SV Niedergrenzebach und
SV Gropropperhausen - TSV Moischeid
sind die heutigen Spiele alle abgesagt.

Gestern spielten:
TSV Asterode - VfB Schrecksbach II  5:1

04.03.01

Heute findet in der Bezirksliga Gruppe I und der Kreisliga A jeweils nur ein Spiel statt. Alle anderen Begegnungen sind abgesagt!

Bezirksoberliga Gruppe I:
TSV Mebgsberg - FSV Dörnberg 4:1 (0:0)

Kreisliga A:
TSV Moischeid - TSV Wasenberg 1:8

03.03.01

Das für heute angesetzte Spiel zwischen der SG Korbach und der SG Wettesingen/Breuna fällt aus!

03.03.01

Am Samstag und Sonntag finden in der Sporthalle der Carl-Bantzer-Schule in Ziegenhain weitere Jugendhallenturniere statt. Am Samstag die E- und D-Jugend und am Sonntag ist dann die Finalrunde der E-Jugend.

01.03.01

Am Sonntag startet auch die erste Mannschaft des Tuspos ins Spielgeschehen ein. Die Erste startet zu Hause um 15 Uhr gegen die Reserve vom SC Willingen (siehe auch Tuspo I -> Spielberichte).

==>

Alle älteren News sind im Newsarchiv zu finden!