Aktuelles


 letzter News-Eintrag auf tuspo-online.de 

Es ist nun endgütlig soweit, dies ist die letzte News auf tuspo-online.de. Die TuSpo-Seite wird eingefroren und bleibt weiterhin abrufbar. Ebenfalls online und offen für weitere Einträge bleibt das tuspo-online.de Gästebuch.
Mit aktuellen nun neuen Informationen zum neu gegründetem Verein geht es weiter auf www.fc-schwalmstadt.de! Also nichts wie hin, wenn auch erst im Laufe der kommenden Wochen ein komplettes Angebot verfügbar sein wird.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Besuchern der Webseite bedanken, und würden uns freuen wenn die neue Seite ebenso gut angenommen und besucht wird!

verffentlich am: 01.07.2003 00:50:27 Uhr

 OSC und SVA in der Landesliga 

Ohne ein Wunder endete die Relegation zur Oberliga Hessen. Obwohl Stadtallendorf in Vellmar gewann und der SVA Ober-Roden mit 3:2 besiegte war dem Vertreter aus dem Süden der Aufstieg aufgrund des besseren Torverhältnisses nicht mehr zu nehmen (siehe weiter unten).
Damit ist es num amtlich, dass in der nächsten Saison in der Landesliga Nord mit 17 Teams gekickt wird, aus der Oberliga kommen 2 Vereine und nur der Hünfelder SV verlässt die Liga in Richtung höchster Spielklasse in Hessen.

verffentlich am: 21.06.2003 20:47:10 Uhr
 Voting 

Wie gut sind die Leistungen der Schiedsrichter in der Landesliga Nord?


gut oder gar sehr gut
durchschnittlich, aber noch ok
leider zu schwach
habe keine Landesliga Spiele gesehen


Ergebnisse


 Stadtallendorf vs Asbach 

Eine klare Sache war das heute in Stadtallendorf. Bad Hersfeld präsentierte sich durchweg in schwacher Form und die Eintracht aus Stadtallendorf konnte bei herrlichem Fussballwetter zwei Chancen nutzen. Bei Hersfeld erwischten alle Leistungsträger einen schwarzen Tag. Markesic, Karamatic, Grbavac und Möller spielten alle weit unter Normalform. Zudem war Uwe Bein nur als Zuschauer angereist und Kai Möller musste nach gut einer halben Stunde den Platz verletzungsbedingt verlassen. Da hatte es allerdings schon 1:0 für die Gastgeber gestanden, und kurz vor der Pause sogar das 2:0 wobei Keeper Backhaus auch nicht gut aussah. Damit war der Käse gegessen. In Hälfte zwei spielte Stadtallendorf aus einer sicheren Abwehr heraus auf Konter und Asbach war heute einfach nicht in der Lage das Spiel noch umzudrehen.
Den SVA werden wir also nächste Saison wieder sehen, vielleicht kommt auch eine 17. Mannschaft in die Landesliga Nord, denn der OSC Vellmar kam mit 1:5 in Ober-Roden unter die Räder.

verffentlich am: 18.06.2003 22:20:35 Uhr

 Oberliga Relegation 

1. Spieltag: Samstag, 14. Juni 2003, 17.00 Uhr:
OSC Vellmar - SVA Bad Hersfeld 2:1 (in Wabern)
FC Germania 08 Ober-Roden - TSV Eintr. Stadtallendorf 3:1 (in Butzbach/Nieder-Weisel)

2. Spieltag (erstgenannter Verein hat Heimrecht): Mittwoch, 18. Juni, 19.00 Uhr:
FC Germania Ober-Roden - OSC Vellmar 5:1 (1:1)
Eintr. Stadtallendorf - SVA Bad Hersfeld 2:0 (2:0)

3. Spieltag (erstgenannter Verein hat Heimrecht): Samstag, 21. Juni, 17.00 Uhr:
OSC Vellmar - Eintracht Stadtallendorf 1:2
SVA Bad Hersfeld - FC Germania Ober-Roden3:2

Tabelle (letzte Änderung 21.06.2003, 20:30 Uhr):
1. FC Germania Ober-Roden   10:5  +5  6
2. Eintracht Stadtallendorf 5:4 +1 6
3. SVA Bad Hersfeld 4:6 -2 3
4. OSC Vellmar 4:8 -4 3

verffentlich am: 06.06.2003 20:05:42 Uhr

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um alle News, also auch die lteren zu sehen bitte hier klicken.